Proks Certification GmbH erklärt und verpflichtet sich,

  • Im Rahmen von Dokumentations- und Audittätigkeiten, keine objektiven Interpretationen und Bewertungen vorzunehmen, jegliches Verhalten zu vermeiden, das sich negativ auf die Kunden auswirken kann, nicht voreingenommen und intolerant zu sein, unparteiisch und unabhängig zu sein,
  • Daß ihre Leitung und ihr Personal von jeglichem kommerziellen, finanziellen und sonstigen Druck, der die Ergebnisse der Zertifizierungsaktivitäten beeinträchtigen könnte, was in Konflikt mit der Unabhängigkeit der Zertifizierungsaktivitäten steht, fern bleiben,
  • Daß die Mitglieder des Ausschusses für den Schutz der Unparteilichkeit, des Dokumentationsausschusses und der Beschwerde- und Beschwerdeausschusses, die an der Dokumentationspraxis teilnehmen, unabhängig von kommerziellen, finanziellen oder sonstigen Zwängen arbeiten, die ihre Entscheidungen beeinflussen können,
  • Eine Zertifizierungsstelle für Dokumentationsdienste nicht zu zertifizieren,
  • Daß das Personal und Personen, die in ihrem Auftrag handeln, den zertifizierten Organisationen keine Beratungsdienste anbieten dürfen,
  • Keine Unternehmen, deren Eigentümer daran Anteil haben oder in irgendeiner Weise beteiligt sind, zu zertifizieren,
  • Den Vereinen, Gesellschaften und Nichtregierungsorganisationen usw., deren Eigentümer Mitglieder sind, kein Privileg zu machen,
  • Keine Vorschläge für interne Prüfungen an zertifizierte Kunden zu machen und keine interne Audits durchzuführen,
  • Um die Vertraulichkeit von Informationen, die im Rahmen von Zertifizierungsaktivitäten auf allen Ebenen, einschließlich der in ihrem Namen handelnden Ausschüsse und Einzelpersonen, gewonnen wurden, zu wahren, die geltenden Akkreditierungsvorschrifte zu wahren,
  • Die Informationen über ein zertifiziertes Unternehmen oder ein bestimmtes Produkt an Dritte ohne die schriftliche Zustimmung des zuständigen Unternehmens weiterzugeben und den zuständigen Unternehmen über die bereitgestellten Informationen im Falle, dass diese Informationen im Einklang mit Gesetzen, Verordnungen und Kommunikationen Dritten zugänglich sind, zu informieren,
  • Die Vertraulichkeit und Sicherheit aller Informationen, Dokumente und Dokumente der zertifizierten Kunden zu gewährleisten,
  • Bei nachgewiesenen Schäden, für jeglichen rechtlichen Schaden Schadenersatz zu zahlen,
  • Die für die Durchführung der Zertifizierungsaktivitäten notwendigen finanziellen Ressourcen kontinuierlich zu erhalten und zu erhalten.
  • Daß die Nutzung der Dienste von der Größe der antragstellenden Unternehmen oder der Mitgliedschaft in einem Verein oder Gruppe dieses Unternehmens und von der Anzahl der zertifizierten Unternehmen nicht abhängig ist,
  • Daß alle betroffenen Parteien auf die bereitgestellten Zertifizierungsdienste zugreifen können, wobei in diesem Fall keine unnötige finanzielle Belastung oder andere Bedingungen geltend gemacht werden und daß alle Regeln und Dokumente, die diesen Regeln entsprechen, angewendet werden, um nicht unterschieden zu werden.

  •  

 

Antragsformular

Klicken Sie, um das Antragsformular auf Ihren Computer herunterzuladen.